Klima- und Umweltschutz

Der Klimawandel ist...

…die eine große Herausforderung unserer Zeit. Er verändert unsere Lebenswirklichkeit bereits und lässt vermeintliche Gewissheiten in weite Ferne rücken. Den Lebensstandard den wir heute genießen, will ich mit großem Pragmatismus und kreativen Ideen bewahren. Dafür müssen wir viele ändern, damit das Leben so gut bleibt, wie es ist.

Es wird zu wenig gehandelt. Es reicht nicht Konzepte zu erstellen und die Umsetzung in die Zukunft zu schieben. Klima- und Umweltschutz sind Themen von übergeordneter Bedeutung, die nicht länger hinter anderen Themen zurückstehen dürfen, sondern die Leitlinien unseres Handelns bestimmen.

Meine Ziele:

  • Schnelle Reduktion von Treibhausgasemissionen
  • Erhalt der Kultur- und Naturlandschaften
  • Verbesserung des Lebensumfelds der Menschen
  • Saubere Gewässer für Mensch, Flora und Fauna
  • Boden und seine Fruchtbarkeit erhalten und wieder herstellen
  • Kreislaufwirtschaft

Um diese Ziele zu erreichen werde ich:

  • Das Klimaschutzkonzept schnellstmöglich im konkrete Maßnahmen ergänzen, die von der Verwaltung mit Priorität umgesetzt werden
  • Den Dialog zu einer Aufwertung der Landschaftsschutzgebiete zu Naturschutzgebieten neu starten und mit den Bürgern einen Weg finden, wie die Wälder in Elm, Asse und Oderwald den notwendigen Schutz erhalten.
  • Den Landwirten bei der Umstellung auf Bio-Landwirtschaft helfen durch Beratungsangebote, Förderungen und Überbrückungsmittel.
  • Naturlandschaften wiederherstellen, z.B. im großen Bruch oder im Elm.
  • Kulturlandschaften aufwerten, z.B. in den Börden durch mehr Alleen und Schutzstreifen.